Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma AUTOSERV,
Postfach 110124, Baden-Baden (Stand: 28.05.2003)

1. Geltung der AGB

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle elektronisch, telefonisch, per Fax, per Brief oder E-Mail an AUTOSERV übermittelten Bestellungen durch Kunden und werden mit jeder Bestellung von den Kunden anerkannt.
Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich vereinbart. Dem Hinweis auf Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen.Wir können ohne Angabe von Gründen von Verträgen zurücktreten, falls anzunehmen ist, dass die Belieferung an den Kunden ein finanzielles Risiko für uns birgt oder Verstöße gegen unsere AGB vorliegen.
Technische Änderungen in Form, Farbe und Material bleiben vorbehalten. Angaben über Gewicht, Maß, Fassungsvermögen, Leistung, Farbe usw. sind nur Richtwerte.

2. Vertragsabschluss

Unsere Angaben zu Waren und Preisen innerhalb des Bestellvorganges (ebenso in Prospekten, Anzeigen, usw.) sind freibleibend und unverbindlich. Mit Ihrer Bestellung per e-Mail, Fax oder Telefon geben Sie eine bindende Bestellung ab. Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt durch Zusendung der Ware.
AUTOSERV liefert, solange der Vorrat reicht. Sollte ein Artikel nicht vorrätig sein, so werden Sie sofort von uns darüber informiert.

3. Möglichkeiten der Bestellung

  • Online über den AUTOSERV shop unter www.autoserv.de
    (24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche)
    Hierzu können Sie die gewünschten Waren auf der Web-Seite anklicken und in einen virtuellen Warenkorb legen. Zum Ende des Einkaufs erhalten Sie eine Zusammenstellung der Waren zum Gesamtpreis (inklusive Mehrwertsteuer) einschließlich Versandkosten. Vor Absenden der Bestellung können Sie diese auf inhaltliche Richtigkeit, insbesondere bzgl. Rechnungs- und Lieferanschrift, Preis sowie Menge überprüfen.
    Der Zugang Ihrer Bestellung wird Ihnen unverzüglich auf elektronischem Weg bestätigt.
  • Telefonisch bei unserem AUTOSERV-Team unter Telefon-Nummer +49 (0)7221 - 504 84 13
    (Mo-Fr.: 8:00 - 16:00).
  • Per Post an AUTOSERV, Postfach 110124, D-76487 Baden-Baden
  • Per Fax an AUTOSERV unter folgender Fax-Nr.: +49 (0)7221 - 504 84 22
  • Per e-Mail an: info@autoserv.de

4. Lieferungen

Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die bestellten Waren werden im Rahmen der Lieferbarkeit des Artikels schnellstmöglichst geliefert (innerhalb Deutschland in der Regel 2 Werktage per DPD; ins Ausland ca.5 Werktage).
Sollten nicht alle bestellten Waren vorrätig sein, so behalten wir Teillieferungen vor.

5. Versandkosten je Bestellung

Für die Lieferung berechnen wir, unabhängig vom Bestellwert eine Versandkostenpauschale:
innerhalb Deutschland:   3,40 €
Ausland:                        7,10 €
Schweiz:                      20,00 €
Hierdurch werden die anfallenden Kosten für Porti/Frachten und Verpackung nur teilweise abgedeckt, den Rest übernehmen wir. In Ausnahmefällen müssen wir eine höhere Pauschale in Rechnung stellen. Diese wird entsprechend ausgewiesen.

6. Zahlungen

Die Bezahlung der Waren erfolgt:
in Deutschland: auf Rechnung oder per Vorauskasse.
im Ausland:      ausschließlich per Vorauskasse.
Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.
Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware, ohne jeglichen Abzug von Skonto zu begleichen.
Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Diese betragen für die 1. und 2. Mahnung jeweils 10,00 Euro.
Geraten Sie in Zahlungsschwierigkeiten, so sind wir berechtigt, ab dem Zeitpunkt der Lieferung Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem uns berechneten Kontokorrentzinssatzes zu berechnen.

9. Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Widerrufsrecht nach Fernabsatzgesetz

Rückgaberecht: Sie können die erhaltene Ware ohne Angaben von Gründen innerhalb von 2 Wochen durch Rücksendung zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs, bzw. die Rücksendung der Ware an:  AUTOSERV, Rieslingweg 1, D-76547 Sinzheim.
Rückgabefolgen: Im Fall einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Die Kosten der Rücksendung hat der Besteller zu tragen, sofern der Wert der bestellten und zurückgegebenen Ware einen Betrag von 50 Euro nicht überschreitet.  Sollten die Waren bei der Rücksendung Spuren von Benutzung oder Beschädigung aufweisen, behalten wir uns das Recht vor, Ersatzansprüche geltend zu machen.

11. Datenschutz und Datensicherheit

Mit der Aufgabe von Bestellungen werden personenbezogene Daten wie z.B. Vorname, Name, Anschrift, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer und e-Mail-Adresse erhoben, um die Bestellungen abwickeln und den Versand der bestellten Waren vornehmen zu können.
Für die Geschäftsabwicklung speichern wir die personenbezogenen Daten. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetzte genutzt und verarbeitet. Die Weitergabe der Daten an andere Dritte außerhalb einer Bestellung und Abwicklung ist ausgeschlossen. Ebenso ist die Weitergabe an Dritte zu allgemeinen Werbezwecken oder der Markt- und Meinungsforschung ausgeschlossen.
Nach der Auslieferung der Ware gehen wir davon aus, dass Sie auch weiterhin Interesse an unseren Produkten/Angeboten haben. Um eine spätere Ansprache für neue Produkte/Angebote (z.B. per Post oder e-Mail) zu ermöglichen, stimmen Sie daher grundsätzlich der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für diesen Zweck zu. Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre Daten einzusehen und ggf. Angaben zu verändern bzw. löschen zu lassen.

12. Gerichtsstand, Erfüllungsort, anwendbares Recht

Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Soweit zulässig, wird für alle Ansprüche aus der Geschäftsbeziehung der Gerichtsstand am Sitz der Firma AUTOSERV vereinbart. 

Widerrufsbelehrung

Die folgende Widerrufsbelehrung ist ein Beispiel für Internet Shops. Sollte Sie nicht Ihren Bedingungen entsprechen, passen Sie sie bitte an. Sie benutzen Sie auf Ihr eigenes Risiko. Bitte löschen Sie diesen Absatz vor dem Veröffentlichen. Klicken Sie hier für mehr Informationen zu Widerrufsbelehrungen.Bitte achten Sie darauf Ihre Addressangaben an der markierten Stelle einzufügen

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Einsetzen: Namen/Firma und ladungsfähige Anschrift des Widerrufsadressaten. (Zusätzlich können angegeben werden Telefaxnummer, E-Mail-Adresse und/oder, wenn der Verbraucher eine Bestätigung seiner Widerrufserklärung an den Unternehmer erhält, auch eine Internet-Adresse.)

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung